Power – Infusion

in der PLASTISCHEN / ÄSTHETISCHEN Chirurgie

Power-Infusion wird gezielt eingesetzt bei:

  • Erschöpfungszuständen und depressiven Verstimmungen
  • Abwehrschwäche, akuten und chronischen Infektionen
  • starken körperlichen und seelischen Belastungen
  • Wundheilungsstörungen
  • Tumorerkrankungen
  • rheumatischen Krankheitsbildern.
Behandlungsdauer: 45- 60 Minuten
Betäubung: keine
Schmerzen: gering
Gesellschaftsfähigkeit: sofort
Wirkungseintritt: 4 Wochen bis Monate
Power Infusion
Wie funktioniert die Power-Infusion in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie Berlin?
Welche Nebenwirkungen und Risiken können auftreten?
Wie finde ich einen guten Arzt für die Power-Infusion?
Wie wird die Behandlung durchgeführt?
Wie viele Behandlungen braucht man?
Wie lange wirkt die Power-Infusion?